Datentypen und Feldformate

Die folgende Tabelle enthält die Definitionen für die Formate und einfachen Datentypen, die für die einzelnen Felder innerhalb von Nachrichten zu verwenden sind.

#

Format

Abkürzung

Beschreibung

1

alphanumerisch

Alph

alle Zeichen inkl. Sonderzeichen (in Abhängigkeit von der Codierung). Die zulässige Anzahl an Zeichen ist beim jeweiligen Feld festgelegt.

2

EAN

EAN

zulässige 8- 13, oder 14-stellige EAN mit gültiger Prüfziffer.
Maximale Länge: 16 Zeichen
Beispiel: 4008367334192

3

Datum

Date

gregorianisches Datum in internationaler Schreibweise in der Reihenfolge Jahr, Monat und Tag mit vierstelligem Jahr und zweistelligen Monats- und Tagesangaben mit führenden Nullen; Trennzeichen ist der Bindestrich (ASCII-Zeichen 45dez/2Dhex). Zugelassene Zeichen sind die Ziffern 0-9 und die Trennzeichen.
Alle Angaben beziehen sich auf die Zeitzone MEZ (GMT+01) bzw. MESZ (GMT+02). Format in Anlehnung an ISO 8601.
Beispiel: 2004-04-23; nicht: 04-4-23; 2004-4-23

4

Datum/Uhrzeit

Dt

wie Datum; die Uhrzeit wird nach einem Leerzeichen (ASCII-Zeichen 32dez/20hex) an das Datum angehängt; 24-Stunden-Zeit in der Form Stunden, Minuten, Sekungen mit zweistelligen Zahlen und führenden Nullen. Trennzeichen ist der Doppelpunkt (ASCII-Zeichen 58dez/3Ahex). Zugelassene Zeichen sind die Ziffern 0-9 und die Trennzeichen.
Alle Angaben beziehen sich auf die Zeitzone MEZ (GMT+01) bzw. MESZ (GMT+02)
Beispiel: 2004-04-23 13:01:23; nicht: 04-4-23; 2004-04-23; 04-4-23 3:00

5

dezimal

Dez

Zahl mit Nachkommastellen; Zugelassene Zeichen sind die Ziffern von 0-9 und der Punkt; Dezimaltrennzeichen ist der Punkt, Tausendertrennzeichen sind nicht zugelassen; alle Angaben mit der Zahlenbasis 10;
Hinweis: Währungsbeträge (Preise, Summen) sind nach Möglichkeit nicht auf zwei sondern auf vier Nachkommastellen gerundet anzugeben, um bei Summenbildungen Abweichungen zwischen den verschiedenen Systemen zu vermeiden (Wawi des Händler, ordermanager und Wawi des Kunden, z.B. bei der Berechnung von Brutto-Beträgen aus Netto-Beträgen und MwSt.-Sätzen )
Beispiele: 15.3400; 45262.8936; nicht: 1.223,4423; 1,223.3433

6

ganzzahlig

int

Zahl ohne Nachkommastellen. Zugelassene Zeichen sind nur die Ziffern von 0-9. Tausendertrennzeichen sind nicht zugelassen; alle Angaben mit der Zahlenbasis 10
Beispiele: 584; 2; nicht: 1.23; 1,223; 1.223; 1D

7

Ja/Nein

bool

Wahrheitswerte
zulässige Werte: „1", „true", „yes" für wahr, „0", „false", „no" für falsch


Felder sind unter Umständen Kann-Felder, d.h. betreffende Felder können zwar mitgeliefert werden, es muss aber nicht unbedingt ein Wert eingetragen sein.